Orla Buckley // Tagesskipper All-in-One

Ich segle seit meiner Kindheit - als Crewmitglied für meinen Vater auf seinen Rennyachten und dann als Crewmitglied und Steuermann auf Rennjollen in den örtlichen Clubs. Ich besitze mit meinem Partner ein eigenes 28-Fuß-Boot, mit dem wir in den letzten 2 Jahren rund um Irland segeln wollten, es aber nicht geschafft haben.

Unter Segel war ich immer sicher auf kleineren Booten, aber unter Motor hatte ich nur sehr wenig Erfahrung. Ich hatte keine Erfahrung mit dem sicheren Anlegen an Pontons oder in Yachthäfen und dem Sichern des Bootes (da ich dies immer jemand anderem überlassen habe). Ich hatte keine Ahnung, wie man eine Seekarte liest, und da ich um Irland herumsegeln möchte, sind das Lesen von Seekarten und die sichere Fahrt in unbekannte Gebiete von entscheidender Bedeutung.

Ich hatte große Angst vor dem geplanten Segeltörn um Irland, bis ich diesen Kurs abgeschlossen hatte. Jetzt fühle ich mich sicher, dass ich genug weiß, um es sicher zu tun. Ich hatte in Erwägung gezogen, mich auf dem Weg um Irland von anderen Leuten unterrichten zu lassen. Ich bin sehr froh, dass ich das jetzt noch einmal überdacht habe.

Der Kurs wurde mir von mehreren Leuten empfohlen und zu meinem Glück war er in der Nähe und die Termine passten :)

Ich glaube, wenn ich diesen Kurs nicht gemacht hätte, würde ich den Plan, um Irland zu segeln, immer wieder verschieben, weil ich Angst habe, nicht genug zu wissen, um es sicher zu tun. Vielleicht hätte ich sogar noch eine ganze Saison lang gar nicht gesegelt.

Das größte Hindernis für mich waren die Termine. Ich habe ein super hektisches Leben und im letzten Jahr konnte ich den Kurs überhaupt nicht einplanen. Aber zum Glück wurde der Kurs in 2 Teilen angeboten - die Theorie in den Wintermonaten über 5 Wochen und die Praxis im Frühsommer über 2 Wochenenden. Es gab auch mehrere Optionen für Kurstermine, was sehr gut war. Die Kosten waren eine Überlegung wert - aber als ich sie aufgeschlüsselt habe, waren es nur 100 € pro Tag, was ein Schnäppchen ist für das, was man bekommt!

Meine einzige Befürchtung war, wird es mir Spaß machen oder wird es wie Arbeit sein? Werde ich erkältet und wund sein, hahaha?

Aber es war sehr unterhaltsam - ich hatte eine tolle Zeit :)

Nach diesem Kurs bin ich viel selbstbewusster, habe eine neue Begeisterung für das Segeln und freue mich schon darauf, wieder hinauszufahren :)

Ich hatte viel Spaß. SPASS SPASS SPASS :)

Orla Buckley

Von |2024-02-07T15:00:36+00:00Februar 6th, 2024|Bewertungen|0 Kommentare

Aideen Kilkelly // Irland-Rundfahrt 2021

Was ist Ihr Hintergrund in Bezug auf Ihre Segelerfahrung?
Ich hatte Erfahrung im Jollensegeln und in der großen Jolle (Mitbesitzer der gleoiteog beag).
Erfahrung mit der Besatzung von Segelbooten

Welches Problem versuchten Sie zu lösen?
Sehr wenig Küstenpassagen gemacht. Wollte mehr Vertrauen in ein größeres Boot und mehr Zeit auf See verbringen.

Wie hat sich das Problem auf Sie ausgewirkt?
Ich wollte meine Segelfähigkeiten verbessern, musste mehr Druck ausüben und auch die Seekrankheit überwinden.

Welche möglichen Lösungen haben Sie in Betracht gezogen, bevor Sie zu Wild West Sailing kamen?
Ich nutzte jede Gelegenheit zum Segeln, sei es auf der Jolle oder im Gleoiteog. Ich las Bücher und sah zu YouTube auch.

Warum haben Sie sich für Wild West Sailing entschieden?
Nun, das ist eine einfache Frage ... Ich habe schon früher Segelkurse gemacht, aber Wild West Sailing ist eine unglaubliche Schule, die eine hervorragende Ausbildung bietet. Ich würde sagen, sie hat mir noch mehr Liebe zum Segeln eingeflößt.

Was wäre passiert, wenn Sie sich NICHT dafür entschieden hätten, Ihre Leidenschaft für das Segeln mit Wild West Sailing zu vertiefen?
Ich würde sicher nicht mehr so oft auf dem Wasser sein.

Welche Risiken haben Sie berücksichtigt?
Die meiste Zeit der Reise war ich seekrank. Das ist zum Glück nicht passiert und ich habe einige gute Ratschläge vom Skipper bekommen.

Welche messbaren Vorteile haben Sie festgestellt?
1000% ... Danke an einen sehr vertrauensvollen und geschickten Skipper, der mich bis zum Ende ermutigt hat.

Hatten Sie Spaß?
Der beste Spaß ernsthaft würde es 10 Mal über tun. Danke Dave, dass du das alles auf die Beine gestellt hast. Es ist wirklich unglaublich, was du für Segler in ganz Irland tust.

Von |2024-02-07T15:03:37+00:005. Februar 2024|Fragebogen|0 Kommentare

John & James MacDonald // Null-zu-Held-Tagesskipper

Was ist Ihr Hintergrund in Bezug auf Ihre Segelerfahrung?
Mein Zwillingsbruder und ich hatten vor den insgesamt 11 Tagen, die wir mit Wild West Sailing verbrachten, schon etwas Erfahrung im Jollensegeln. Wir hatten in unserer Jugend ein paar kleine Zeitabschnitte auf dem Boot verbracht, aber nichts Bedeutendes.

Welches Problem versuchten Sie zu lösen?
Wir wollten unbedingt segeln lernen, denn auf dem Meer zu sein ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen und eine der beruhigendsten Erfahrungen, die ich machen kann. Mein Vater hat mir immer gesagt, dass es eines der wichtigsten Dinge ist, die ich in meinem Leben tun sollte, segeln zu lernen. Unser älterer Bruder ist ein alter Seebär und hatte darum gebeten, dass wir uns weiterbilden, um ihn auf einigen richtigen Törns begleiten zu können. Also beschlossen wir, dass es an der Zeit war, den Rat meines Vaters zu beherzigen und richtig segeln zu lernen. Aber wenn wir etwas tun, dann wollen wir es richtig und mit ganzem Herzen tun, und so kamen wir zu Wild West Sailing :)

Wie hat sich das Problem auf Sie ausgewirkt?
Das Hauptproblem war der Mangel an Wissen und Fähigkeiten in diesem Bereich. Dies führte zu mangelndem Selbstvertrauen und zu einem Zögern, sich richtig ins Zeug zu legen.

Welche möglichen Lösungen haben Sie in Betracht gezogen, bevor Sie zu Wild West Sailing kamen?
Bevor wir zu Wild West Sailing kamen, hatten wir einige Bücher gelesen, Videos im Internet angeschaut usw., aber diese brachten nur begrenzte Fortschritte, da es immer einen großen Unterschied gibt zwischen dem, was man aus der Nutzung solcher Informationen aus zweiter Hand erhält, und dem, was man aus erster Hand erfährt.

Warum haben Sie sich für Wild West Sailing entschieden?
Auf der Suche nach einem Ort, an dem wir richtig segeln lernen können, haben wir wie üblich gegoogelt. Die Website von Wild West Sailing traf für uns genau den richtigen Ton. Sie war gut präsentiert, klar und übersichtlich und hatte ein schönes Maß an integrierten Videomedien, um die Szene darzustellen. Sie vermittelt auch das Niveau des Ausbilders und seine Leidenschaft für das Segeln sehr gut. Sie fängt den Traum wirklich gut ein, wenn man das so sagen kann :)

Was wäre passiert, wenn Sie sich NICHT dafür entschieden hätten, Ihre Leidenschaft für das Segeln mit Wild West Sailing zu vertiefen?
Das ist eine gute Frage, denn zu dieser Zeit war unser Interesse zwar groß, aber ich würde nicht sagen, dass wir eine angeborene Leidenschaft für das Segeln hatten. Die Zeit, die wir mit Wild West Sailing verbracht haben, war jedoch so fantastisch, dass sie ohne Zweifel einen Wendepunkt darstellte. Dave hat ein starkes Interesse in eine lebenslange Leidenschaft umgewandelt, die sich jetzt abzeichnet. Hätten wir uns nicht dafür entschieden, mit Wild West Sailing weiterzumachen, hätten die Dinge ganz anders verlaufen können. Kleine Entscheidungen im Leben können durchaus tiefgreifende Auswirkungen haben :)

Welche Risiken haben Sie berücksichtigt?
Bevor wir uns für einen Segelkurs anmeldeten, hatten wir Bedenken, dass so etwas wie Segeln elitär sein könnte und dass die Erfahrung an Bord formell und angespannt sein würde. Wild West Sailing war zu unserer Freude das absolute Gegenteil :) Äußerst freundlich, zugänglich, ungezwungen, locker... Die ganze Erfahrung hat uns auf den Weg gebracht, den wir heute mit einer echten Leidenschaft für das Segeln gehen.

Welche Vorbehalte hatten Sie?
In Wirklichkeit hätten unsere Ängste damit zu tun gehabt, dass wir überfordert gewesen wären, und wenn sich der Kurs als eine formale und intensive Umgebung herausgestellt hätte, wäre das nicht angenehm gewesen und hätte unweigerlich zu einem schlechten Lernerfolg geführt. Dies könnte auch das Interesse am Segeln als Ganzes erlöschen lassen.

Welche messbaren Vorteile haben Sie festgestellt?
Nach dem Kurs haben wir eine echte Leidenschaft für das Segeln entwickelt und unser Selbstvertrauen deutlich gestärkt. Zusätzlich zu diesem wichtigen Vertrauensschub vermittelte er uns das Wissen und die Fähigkeiten, um ein Boot sicher zu segeln und zu manövrieren. Sicherlich sind wir nach dem Kurs deutlich bessere Segler und haben eine unstillbare Leidenschaft für das Segeln. Um ehrlich zu sein, als direktes Ergebnis der wunderbaren Erfahrung mit Wild West Sailing sind wir gerade dabei, unsere eigene Rennyacht zu kaufen. Ich denke, man kann sagen, dass unsere Zeit bei Wild West Sailing nicht nur eine wunderbare Erfahrung war, sondern auch ein wirklich lebensveränderndes Erlebnis.

Hatten Sie Spaß?
Wir hatten großen Spaß! Da unsere anfänglichen Vorbehalte gegen einen richtigen Segelkurs damit zusammenhingen, dass er vielleicht formell, intensiv und nicht sehr spaßig sein könnte, war es eine große Überraschung, dass es das komplette Gegenteil war, während wir die Fähigkeiten und das Wissen erlernten, die uns auf einen Kurs für eine lebenslange Leidenschaft brachten.

Von |2024-02-07T15:05:49+00:004. Februar 2024|Fragebogen, Bewertungen|0 Kommentare

5 Gründe für eine IRL-Runde mit Wild West Sailing

5 Gründe für eine IRL-Runde mit Wild West Sailing

1. Das Segeln

Ich nehme an, dass es als Nummer eins auf der Liste offensichtlich erscheinen mag, aber was ist so gut am Segeln? Unser Schiff "Lynx" (Reflex 38) ist eine schnelle und sehr fähige Yacht, die für alle Offshore-Segelbedingungen ausgelegt und ausgerüstet ist.

Unser umfangreiches Sortiment an Segeln und die Natur einer Round IRL Voyage bedeutet, dass Sie in allen Windrichtungen segeln werden. Sie werden lernen, wie Sie das Boot richtig auftakeln und die Segel für eine optimale Leistung vor und hinter dem Wind trimmen.

Lynx" zu steuern ist eine absolute Freude! Sie werden lernen, üben und es lieben, zu schlagen, zu greifen und zu laufen, während Sie im Einklang mit Ihrer Crew arbeiten und nahtlose Manöver mit kontrollierter Segelführung ausführen.

Es wird oft gesagt, dass das Segeln der einfache Teil ist, aber wie weiß man, wohin man gehen soll? Was muss man beachten? Was passiert, wenn es dunkel ist? Auf diesen Törns werden Sie Ihre Fähigkeiten zur Navigation und zur Planung von Törns verfeinern und sowohl bei Tag als auch bei Nacht Erfahrungen sammeln. Sie werden wertvolle praktische Techniken erlernen und neue Fähigkeiten unter der Anleitung unserer Skipper entwickeln, die nur zu gern bereit sind, Sie zu coachen und Ihre Fragen zu beantworten.

2. Die Erfahrung... und das Erfolgserlebnis!

Es gibt nichts Schöneres, als sich ein Ziel zu setzen und es zu erreichen. Wild West Sailing bietet Ihnen genau das und noch viel mehr! Die Crews auf unseren Round Irl Voyages haben unterschiedliche Erfahrungen, vom Anfänger bis zum Experten, aber ALLE kommen mit einem neu gewonnenen Vertrauen in ihre Fähigkeiten auf dem Wasser, am Steuer und in der Navigation nach Hause. Einige Crews melden sich auf der Suche nach einem etwas anderen Abenteuer an; denn wie viele Ihrer Freunde sind schon einmal rund um Irland gesegelt?

Jeder hat jedoch ein Ziel, das er erreichen möchte, und wir sind dazu da, dies auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Sammeln Sie QUALITÄTSmeilen auf dem Weg zur Yachtmaster-Qualifikation. Lernen Sie praktische Segeltipps und beheben Sie Probleme während des Kurses. Lernen Sie von Skippern und Crewmitgliedern mit tausenden von Meilen und jahrelanger Erfahrung. Lernen Sie so viel über sich selbst, wie Sie über das Segeln lernen werden, und amüsieren Sie sich dabei!

Besprechen Sie Ihre Ziele und Erwartungen mit dem Team von Wild West Sailing, und wir werden Sie bei jedem Schritt des Weges unterstützen.

3. Die irische Tierwelt und ikonische Sehenswürdigkeiten

Ganz gleich, ob Sie Ihre Segelkenntnisse verbessern oder sich der Herausforderung stellen wollen - dieses einzigartige Erlebnis ist das ultimative Abenteuer für einen Urlaub. Erleben Sie die gesamte irische Küste auf einer epischen Reise.

Besuchen Sie die abgelegenen Inseln Irlands wie Tory, Rathlin, Cape Clear, Inisbofin und wo auch immer der Wind uns hinweht. Erleben Sie die atemberaubenden Landzungen und Leuchttürme, von denen Sie vielleicht schon gehört, aber noch nie gesehen haben, wie Fair Head, Skellig Michael, Fastnet und Tuskar Rock.

Eine IRL-Rundreise öffnet Ihnen die Augen für den Reichtum der Tierwelt an unseren Küsten und ermöglicht es Ihnen, sich wieder mit der Natur zu verbinden. Sie werden garantiert Delfine erleben, die sich spielerisch nähern, während wir täglich vorbeisegeln, und je nach Monat Buckel- oder Pilotwale und Riesenhaie.

Wir haben Papageientaucher an Deck landen sehen, und Nahaufnahmen von Seevögeln wie Austernfischern, Basstölpeln, Seeschwalben und Reihern sind alltäglich und faszinierend, wenn sie nach Fischen tauchen und durch die Luft gleiten, scheinbar ohne sich um die Welt zu kümmern.

4. Crew, Spaß und Kameradschaft

Wir lieben es, eine neue Gruppe von Leuten zusammenzubringen und zu sehen, wie sich die Kameradschaft fast augenblicklich entwickelt! Alle sind an Bord, um die gleichen Erfahrungen zu machen und sich unter der Anleitung unserer fantastischen Skipper gegenseitig zu helfen. Außerhalb des Schiffes essen wir in fantastischen Restaurants (den versteckten Juwelen der Insel) und stoßen auf die vergangenen und natürlich auch auf die kommenden Abenteuer an.

Sie werden das Chaos der Welt vergessen und sich mit den Menschen und der Natur verbinden. Verloren in der Einfachheit der natürlichen Schönheit, sind Ihre Freundschaften an Bord für die Ewigkeit gemacht. Ihr werdet immer die Crew sein, die gemeinsam die Insel Irland umrundet hat... und auf Instagram werden euch viele beneiden :)

5. Denn mit Wild West Sailing können Sie das!

Einer unserer wichtigsten Werte bei WWS ist es, das Segeln für alle, die es ausprobieren möchten, so zugänglich wie möglich zu machen. Unser soziales Die Segelkurse und die verschiedenen Wochenendkurse für Fortgeschrittene sollen Sie in das Segeln einführen, damit Sie sich an Bord wohlfühlen und dann Ihre Erfahrungen weiter ausbauen können.

WWS Round IRL Voyages sind die perfekte Plattform, um Ihre Erfahrungen zu erweitern. Sie qualifizieren sich automatisch für ein Irish Sailing Competent Crew Certificate, wenn Sie eine Round IRL Voyage abgeschlossen haben.

Für unsere erfahreneren Segler bauen wir Ihr Küsten-Skipper-Zertifikat ein und Sie sammeln wertvolle Meilen, die erforderlichen Passagen und die notwendigen Nachtstunden für Ihre Yachtmaster-Küsten- oder Offshore-Prüfung.

Wo auch immer Sie sich auf Ihrer Segelreise befinden, Wild West Sailing wird Sie auf die nächste Stufe bringen.

Von |2024-02-07T15:07:36+00:003. Februar 2024|Nachrichten, Bewertungen|0 Kommentare

Joe Attwood // FairWinds.ie - WWS Schulsegeln

Mit dem Segeln begann ich im zweiten Jahr im Rahmen des FairWinds-Programms, das am Summerhill College angeboten wurde. Als ich das erste Mal auf das Boot stieg, hatte ich nicht erwartet, dass mir der Sport gefallen würde, aber nachdem ich ein paar Mal das Ruder übernommen hatte, begann ich mich schnell für den Sport zu interessieren.

Ich habe das Fairwinds-Programm bis zu seinem Abschluss in TY fortgesetzt, aber zwischendurch habe ich auch angefangen, meine Prüfungen im Sligo Yacht Club auf Picos und Mirror-Jollen abzulegen.

Dann empfahl mir Dave, einen J24-Rennkurs zu absolvieren, der mich zu Kielbootrennen brachte, bei denen ich an Europameisterschaften, nationalen Meisterschaften und vielen lokalen Veranstaltungen teilgenommen habe. Nachdem ich eine Menge Zeit damit verbracht hatte, meine Fähigkeiten und Fertigkeiten auszubauen, wurde mir angeboten, als Crewmitglied auf der Lynx am Round Ireland Yacht Race 2022 teilzunehmen, bei dem wir die Klasse der Segelschulen gewannen. Letztes Jahr habe ich auch die volle Qualifikation als Segellehrer unter Irish Sailing erworben.

Ich habe meine Zeit als Segellehrer bei Wild West Sailing und im Sligo Yacht Club verbracht. Langsam fange ich an, mich auf Yachtauslieferungen vorzubereiten. Meine erste war eine 976 Meilen lange Auslieferung von Jakobstad, Finnland, nach Kristianstand, Norwegen, auf einer brandneuen Swan 48 Yacht. 

Von |2023-09-07T14:34:03+00:007. September 2023|Bewertungen|0 Kommentare

Matthew Ballintine // FairWinds.ie - WWS Schulsegeln

Mit dem Segeln begann ich im zweiten Jahr im Rahmen des FairWinds-Programms, das am Summerhill College angeboten wurde. Als ich das erste Mal auf das Boot stieg, hatte ich nicht erwartet, dass mir der Sport gefallen würde, aber nachdem ich ein paar Mal das Ruder übernommen hatte, begann ich mich schnell für den Sport zu interessieren.

Ich habe das Fairwinds-Programm bis zu seinem Abschluss in TY fortgesetzt, aber zwischendurch habe ich auch angefangen, meine Prüfungen im Sligo Yacht Club auf Picos und Mirror-Jollen abzulegen.

Dann empfahl mir Dave, einen J24-Rennkurs zu absolvieren, der mich zu Kielbootrennen brachte, bei denen ich an Europameisterschaften, nationalen Meisterschaften und vielen lokalen Veranstaltungen teilgenommen habe. Nachdem ich eine Menge Zeit damit verbracht hatte, meine Fähigkeiten und Fertigkeiten auszubauen, wurde mir angeboten, als Crewmitglied auf der Lynx am Round Ireland Yacht Race 2022 teilzunehmen, bei dem wir die Klasse der Segelschulen gewannen. Letztes Jahr habe ich auch die volle Qualifikation als Segellehrer unter Irish Sailing erworben.

Ich habe meine Zeit als Segellehrer bei Wild West Sailing und im Sligo Yacht Club verbracht. Langsam fange ich an, mich auf Yachtauslieferungen vorzubereiten. Meine erste war eine 976 Meilen lange Auslieferung von Jakobstad, Finnland, nach Kristianstand, Norwegen, auf einer brandneuen Swan 48 Yacht. 

Von |2023-08-30T20:50:41+00:0030. August 2023|Bewertungen|0 Kommentare

Lynx Wild West Sailing Reporter an Bord, trifft Damien

Lynx Wild West Sailing Onboard-Reporter für das SSE Round Ireland Yacht Race Damien erzählt ein wenig über sich selbst: Von vier Beinen auf zwei Rädern und Atlantikwellen sind ihm Höhen und Tiefen nicht fremd.

Name

Damien Duggan

Was ist Ihr Job/Beruf? 

CMO von MODMO, Möchtegern-Wild-West-Segelschiffsmaat und Reporter an Bord der Regatta.

Wer ist jemand, den Sie bewundern, und warum?

Es gibt so viele Menschen, die ich bewundere und die mich in meinem Leben inspiriert haben, aber nachdem ich mein ganzes Leben mit Sport und Rennsport in der einen oder anderen Form verbracht habe, sind die Menschen, die ich am meisten bewundere, jene Freiwilligen und Trainer, die ihre Freizeit aus Liebe zu ihrem Sport opfern, um anderen zu helfen.

Nennen Sie mir drei Lieblingsbeschäftigungen.

Verspätungen, Desorganisation und alles, was mit Geschirrspülern zu tun hat. (Die Maschinen)

Wie sieht ein typischer Tag bei Ihnen aus? 

"Ich stehe abends auf und habe nichts zu sagen", ich komme morgens nach Hause und gehe mit dem gleichen Gefühl ins Bett", das waren noch Zeiten!!! 

Nicht sehr aufregend. Um 7:30 Uhr aufstehen, sich fertig machen und die Kinder zur Schule treiben. Normalerweise habe ich ein paar Besprechungen und frühstücke dann gegen 11:30 Uhr. Weitere Besprechungen, dann Schullauf, bevor es zur Fütterung in den Zoo geht. Ich versuche, an den meisten Tagen zu segeln oder mit dem Mountainbike zu fahren oder zumindest an einem der genannten Dinge zu arbeiten.

Haben Sie irgendwelche Fähigkeiten oder Talente, von denen die meisten Menschen nichts wissen oder vielleicht lieber nichts wissen wollen?

In einem früheren Leben war ich Jockey bei den National Hunts, also ist das wohl eine Fähigkeit oder vielleicht eine Überraschung für einige Leute.

Wenn Sie in dieser Minute irgendwo anders sein könnten als hier, wo wären Sie dann?

Oh, wahrscheinlich segeln wir zu einem exotischen Ort wie Inis Mor oder Martinique!

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie 10 Jahre alt waren. Was wollen Sie werden, wenn Sie erwachsen sind?

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich die Antwort darauf weiß, aber ich wollte Jockey werden und habe dieses Ziel erreicht, und zwar viele Jahre lang. 

Wenn wir zur Happy Hour gehen würden, was würden Sie bestellen?

Mehrere Mojitos.

Nennen Sie drei Wörter, die Sie beschreiben.

Hartnäckig, unverwüstlich und loyal, aber ich bin mir sicher, dass meine Freunde noch ein paar andere hinzufügen würden!

Was ist ein Ziel, das Sie im nächsten Jahr erreichen möchten?

Sicherlich geht es darum, die SSE Round Ireland Yacht Race in diesem Jahr erfolgreich abzuschließen und als Crew unser Bestes zu geben und die Herausforderung auf dem Weg zu genießen.

Was machen Sie am liebsten, wenn Sie nicht arbeiten?

Außerhalb der Familie, beim Segeln oder beim Mountainbiken, also bei Dingen, die ein gewisses Maß an Abenteuer beinhalten, kann ich mich nicht besonders gut entspannen.

Was wäre Ihr persönliches Motto?

Ich bin mir nicht sicher, ob ich ein bestimmtes Motto habe, aber ich habe einmal ein Sprichwort gehört, das meiner Meinung nach sehr wichtig für Glück und Erfolg im Leben ist: "Geh dorthin, wo du gefeiert wirst, nicht dorthin, wo du geduldet wirst".  

Was hat Sie dazu inspiriert, den SSE-Lauf um Irland zu machen?

Ich segle jetzt seit 4 Jahren und habe davor ein ganzes Leben lang an Wettkämpfen und Rennen teilgenommen, sei es zu Pferd oder auf zwei Rädern. Die Versuchung war immer da, es mit dem Segeln zu versuchen. Nachdem ich bereits mehrere Kurse bei Wild West Sailing absolviert hatte, wurde ich von David und Cian inspiriert, als ich das Programm sah, das die Jungs für die diesjährige Regatta zusammengestellt hatten. Die 18-tägige Regatta war für mich ein absolutes Muss, weil ich dabei so viel lernen, Gleichgesinnte treffen und mich selbst herausfordern konnte. Ich kann es kaum erwarten, an der Startlinie zu stehen - oder vielleicht an der Ziellinie!

Sign up for the 2023 Rolex Fastnet Wild West Sailing Race Programme today. https://wildwestsailing.com/racing/


Bleiben Sie auf unseren sozialen Kanälen dran, um von der Lynx Wild West Sailing-Crew bei der SSE Round Ireland Yacht Race zu hören

Von |2022-07-29T18:58:16+00:0013. Juni 2022|Fragebogen, SSE Round Ireland Yacht Race|0 Kommentare

Race Around Ireland Bow Man Nummer 2 // Matthew "Living the Dream" Ballantyne.

Lernen Sie den zweiten Bogenschützen, Matthew Ballantyne, kennen, der vor seiner bisher größten Herausforderung, dem Race Around Ireland, steht: "living the dream".

Name

Matthew Ballantyne 

Was ist Ihr Job/Beruf? 

Segellehrer und Handwerker für Wildwestsegeln, außerdem Cians-Lehrling.

Wer ist jemand, den Sie bewundern, und warum?

Ich bewundere meinen Großvater, denn er war ein Mann, der auf alles eine Antwort hatte und mich in viele Dinge einführte, für die ich mich heute interessiere, und er war ein Mann, der jede Arbeit machen konnte, von der Mechanik über das Singen bis zum Malen.

Nennen Sie mir drei Lieblingsbeschäftigungen. 

Wenn mir gesagt wird, dass ich Unrecht habe, wenn ich Recht habe, wenn Leute beim Essen auf ihre Gabel beißen, wenn ich in Cians Auto sitze, während er Katy Perry spielt.

Wie sieht ein typischer Tag bei Ihnen aus? 

Ich wache auf, wann immer ich Lust habe, oder eine Stunde vor der Arbeit, wenn ich Zeit habe. Normalerweise überprüfe ich, ob ich für den Tag Arbeit habe und arbeite drum herum, wenn ich mit Freunden abhängen oder Netflix gucken will, und gehe dann mit meinem Hund spazieren - das ist die einzige Garantie. Das ist so ziemlich der Tag eines durchschnittlichen Teenagers.

Haben Sie irgendwelche Fähigkeiten oder Talente, von denen die meisten Menschen nichts wissen oder vielleicht lieber nichts wissen wollen?

Ich kann Bauchrollen machen, fragen Sie nicht warum.

Wenn Sie in dieser Minute irgendwo anders sein könnten als hier, wo wären Sie dann?

Wahrscheinlich in meinem eigenen Bett.

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie 10 Jahre alt waren. Was wollen Sie werden, wenn Sie erwachsen sind?

Es war entweder ein Mechaniker oder ein Jedi.

Wenn wir zur Happy Hour gehen würden, was würden Sie bestellen?

Was immer am billigsten ist (du meinst Fanta!)

Nennen Sie drei Wörter, die Sie beschreiben.

Eingebildet, übermütig und ungeschickt 

Was ist ein Ziel, das Sie im nächsten Jahr erreichen möchten?

Hauptsächlich, um die Regatta rund um Irland zu beenden und um Cian oder Dave im J24-Rennen zu sein. 

Was machen Sie am liebsten, wenn Sie nicht arbeiten?

Ich höre am liebsten Musik, nichts ist besser als Musik.

Was wäre Ihr persönliches Motto?

"Schiffe sinken nicht wegen des Wassers um sie herum, Schiffe sinken wegen des Wassers in ihnen. Lass dich nicht von dem, was um dich herum passiert, unterkriegen".

Was hat Sie dazu inspiriert, den SSE-Lauf um Irland zu machen?

Inspiriert wurde ich vor allem durch mein Konkurrenzdenken und meinen Wunsch, mit Yachten zu fahren und vor meinen Freunden und meiner Familie zu prahlen.


Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Reise der Wild West Sailing-Crew auf dem Race Around Ireland, indem Sie unseren sozialen Kanälen folgen.

Von |2022-06-13T15:10:42+00:0013. Juni 2022|Fragebogen, SSE Round Ireland Yacht Race, Uncategorized|0 Kommentare

Lynx Bowman Nummer Eins Joe Attwood // Wild West Sailing

Lynx-Bogenschütze Nummer eins Joe Attwood. Er ist ein Mann der wenigen Worte (fast keiner), aber wenn er spricht, hören wir alle zu. Sein Schwerpunkt liegt tief und seine Laune ist immer gut, er ist der richtige Mann für den Job!

Name 

Joe Attwood 

Was ist Ihr Job/Beruf? 

Gastfreundschaft.

Wer ist jemand, den Sie bewundern, und warum?

Mein Vater, weil er mich dazu anspornt, jeden Tag härter zu arbeiten.

Nennen Sie mir drei Lieblingsbeschäftigungen.

Faulheit und Engstirnigkeit sind die einzigen Dinge, die mich stören.

Wie sieht ein typischer Tag bei Ihnen aus? 

Aufwachen, duschen, Steak und Eier essen, in Sligo segeln, dann einen Burrito essen, Pulp Fiction schauen und ein Buch lesen.

Haben Sie irgendwelche Fähigkeiten oder Talente, von denen die meisten Menschen nichts wissen oder vielleicht lieber nichts wissen wollen?

Spiel das Didgeridoo.

Wenn Sie in dieser Minute irgendwo anders sein könnten als hier, wo wären Sie dann?

Im Mittelmeer die Sonne genießen.

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie 10 Jahre alt waren. Was wollen Sie werden, wenn Sie erwachsen sind?

Ein Meeresbiologe.

 Wenn wir zur Happy Hour gehen würden, was würden Sie bestellen?

Dunkel und stürmisch 

Nennen Sie drei Wörter, die Sie beschreiben.

Selbstbewusst, sympathisch, vertrauenswürdig 

Was ist ein Ziel, das Sie im nächsten Jahr erreichen möchten?

Aufnahme einer Tätigkeit in der Segelbranche 

Was machen Sie am liebsten, wenn Sie nicht arbeiten?

Ich genieße meine eigene Gesellschaft, also einfach entspannen und abschalten.

Was wäre Ihr persönliches Motto?

Wenn du dir selbst vertrauen kannst, wenn alle Menschen an dir zweifeln, aber auch ihre Zweifel zulassen kannst"

Was hat Sie dazu inspiriert, den SSE-Lauf um Irland zu machen?

Ich möchte meine Segelfähigkeiten verbessern und mich aus meiner Komfortzone herausbewegen. Die Rolle des Lynx-Bowman Nummer eins gibt mir diese Herausforderung.


Folgen Sie uns auf den sozialen Medien und bleiben Sie dran, um zu sehen, wie Lynx Bugmann Nummer eins Joe und der Rest der Wild West Sailing Crew steigen in das SSE Round Ireland Yacht Race ein.

Von |2022-06-13T14:58:02+00:0013. Juni 2022|Fragebogen, SSE Round Ireland Yacht Race|0 Kommentare

SSE Yacht Race Around Ireland // Wild West Sailing Crew // Dale Patterson

Lernen Sie Dale kennen, der sich auf seinen Reisen in die Wild West Sailing SSE Yacht Race Around Ireland-Crew eingereiht hat.

Name

Dale Patterson

Was ist Ihr Job/Beruf?

Ich besitze ein Ingenieur-/Import-/Exportunternehmen, das es mir ermöglicht, eine Menge zu segeln.

Wer ist jemand, den Sie bewundern, und warum?

Ein Freund, der leider verstorben ist, wusste, wer er war, und es war ihm egal, was die Leute von ihm dachten. Es war eine wertvolle Lektion, sich nicht zu sehr darum zu kümmern, was andere denken.

Nennen Sie mir drei Lieblingsbeschäftigungen.

Leute, die nicht pünktlich sind, bringen mich um, das ist wirklich das Einzige, was mich aus der Fassung bringt.

Wie sieht ein typischer Tag bei Ihnen aus?

Ich schaue nach dem Wetter, dann suche ich nach Booten, dann schaue ich nach den Märkten, dann suche ich nach kleineren Booten.

Haben Sie irgendwelche Fähigkeiten oder Talente, von denen die meisten Menschen nichts wissen oder vielleicht lieber nichts wissen wollen?

Ich kann schnarchen, hat man mir gesagt.

Wenn Sie in dieser Minute irgendwo anders sein könnten als hier, wo wären Sie dann?

Irgendwo im Warmen.

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie 10 Jahre alt waren. Was wollen Sie werden, wenn Sie erwachsen sind?

Ich wollte Boote bauen, Mission erfüllt.

Wenn wir zur Happy Hour gehen würden, was würden Sie bestellen?

3 Dunkler und stürmischer Dank.

Nennen Sie drei Wörter, die Sie beschreiben.

Ein kompetenter, ruhiger, manchmal auch ein Idiot.

Was ist ein Ziel, das Sie im nächsten Jahr erreichen möchten?

Ich würde gerne nach Neuseeland zurückkehren.

Was machen Sie am liebsten, wenn Sie nicht arbeiten?

Wenn ich kann, koche ich gerne ein bisschen und arbeite ein bisschen im Garten.

Was wäre Ihr persönliches Motto?

Seien Sie die Veränderung, die Sie in der Welt sehen wollen.

Was hat Sie dazu inspiriert, an der SSE-Yachtregatta um Irland teilzunehmen?

Nicht inspiriert, sondern eher gesagt, dass es erstaunlich sein würde, und das wird es wahrscheinlich auch sein.


Folgen Sie den sozialen Medienkanälen von Wild West Sailing, um auf dem Laufenden zu bleiben, wie es uns beim SSE Yacht Race Around Ireland ergeht.

Von |2022-06-13T14:46:36+00:0012. Juni 2022|Fragebogen, SSE Round Ireland Yacht Race|0 Kommentare

Titel

Nach oben gehen